... die aktuelle F I L M M U S I K Website

 

K O M P O N I S T E N
I N D E X
S P E C I A L S

NEUE ZIMMER-AUSSTATTUNG:
FLUCH DER KARIBIK 3 & The SIMPSONS

Hans Zimmer hat die Musik für den dritten Teil der Jerry-Bruckheimer-Abenteuersause "Fluch der Karibik" ("Pirates of the Caribbean") geschrieben, die CD kommt von Hollywood Records. Ebenfalls neu ist der Score für den Comic-Kinostreifen "The Simpsons". Der passende Silberling wartet ab Ende Juli im Laden - mehr dazu in unserer News Rubrik.

WILLIAMS MACHT'S MIT ZIMMER

Für einen Filmsong der englischen Art hockten sich Pop-Sternchen Robbie Williams und Hans Zimmer zusammen: Zum Comedy-Hit von Rowan Atkinson, Johnny English, fabrizierten beide den Titelsong "A Man For All Seasons". Heitor Pereira spielte Gitarre, Geoff Zanelli arrangierte. Den Score komponierte Ed Shearmur, ursprünglich sollte Harry Gregson-Williams diesen Job übernehmen.


RING-FAHNDUNG IM DSCHUNGEL
Zweimal Hochspannung, mit ganz unterschiedlichen Vorzeichen. Während der raffinierte Horror-Schocker The Ring von Regisseur Gore Verbinski gleich doppelt im Kino für Gänsehaut sorgte, kam erst 2006 die passende Score-CD auf den Markt.
Tears of the sun, ein Action-Thriller über eine Rettungsaktion im dichten Dschungel von Nigeria, erschien bereits zum Kinostart mit einer Soundtrack-CD von Varese Sarabande.
mehr dazu


Foto: hanszimmer-archiv.de / Dirk Hein
STEVE JABLONSKY - HARRY'S BESTER MANN

Mit Ameisen kennt er sich aus, rannte mit Hennen aus Knetgummi und machte Appetit auf die Pearl Harbor Schlachtplatte. Steve Jablonsky - der Name sagt nicht jedem etwas. Trotzdem hat man die Klänge des Nachwuchs-Komponisten und ehemaligen Assistenten von Harry Gregson-Williams irgendwo schon einmal gehört. hanszimmer-archiv.de traf sich mit Steve während seiner Arbeit am Dreamworks-Pferde-Galopper Spirit - Der wilde Mustang in Santa Monica.

Media Ventures im Portrait - mehr dazu

hanszimmer-archiv.de INTERVIEW
MIT KLAUS BADELT AUF ZEITREISE

Kurz bevor Klaus Badelt bei "Time Machine" die Zeitmaschine anschmiss, ging hanszimmer-archiv.de mit an Bord. Riskierte einen Blick bei einer Session zum neuen Miramax-Streifen "Equilibrium" und traf einen gut gelaunten Komponisten zum Interview. Und dort gab's eine Zeitreise durch die Karriere eines Newcomers, der aus Frankfurt/Main in wenigen Jahren den Wechsel in die Traumfabrik Hollywood schaffte.

mehr dazu

Foto: Dirk Hein / hanszimmer-archiv.de
hanszimmer-archiv.de INTERVIEW

JEFF GIBT DEN TON AN

Jeff Rona lieferte in einem ganztägigen Seminar von A bis Z Ideen und Einblicke für angehende Komponisten. Wir waren mit im Hörsaal der UCLA und lauschten für euch dem ganztägigen Workshop.Teil 1 ist jetzt online - regelmäßig gibt es Updates.

mehr dazu

 
SPIRIT - DER WILDE MUSTANG GALOPPIERT MIT BRYAN ADAMS

DreamWorks packt das Animations-Werkzeug aus und zaubert mit "Spirit" einen trickreichen Streifen (nicht nur) für alle Pferdefreunde. Hans Zimmer (Score/Songs) und Bryan Adams (Songs) lassen den wilden Mustang musikalisch durch die Steppe galoppieren. Steve Jablonsky addierte zusätzliche Arrangements. Gavin Greenaway schrieb an den Songs mit. Das Ergebnis gibt's auf CD und DVD. Die Promo führte Zimmer und Adams in die TV-Show "Wetten dass" und zu den Filmfestspielen nach Cannes.


 NEUE MUNITION FÜR DEN CD-PLAYER

Black Hawk Down - Invincible - Riding in Cars with boys

HENNING LOHNER IN GENT: AKUSTISCHE HANDARBEIT

Gelungene Premiere (v.l.): Ali Helnwein (Orchestral Parts), Henning Lohner (Komponist) und Lorne Balfe (Arrangeur)
Foto: Dirk Hein / (c) hanszimmer-archiv.de

Hans Zimmer hatte es vorgemacht. Nur ein Jahr nach seinem Konzert beim Flanders Filmfestival im belgischen Gent überprüfte auch Henning Lohner die eigene Musik auf ihre "Live"-Tauglichkeit. Oktober 2001: Premierenfieber bei der Uraufführung für die neu komponierte Musik zum Stummfilm-Klassiker "Orlacs Hände". Nur eine große Leinwand und ein Piano schmückten die Bühne der alten Oper. Ein Orchester - dirigiert von Dirk Brosse - unterstützte die Szenerie.

Mehr dazu im Konzert-Special
und im ausführlichen Henning Lohner Feature


GAR NICHT LAUNISCH - PHIL ROY MUSIZIERT "GROUCHYFRIENDLY"

In Europa kennt ihn (noch) kaum jemand. Schade eigentlich, denn Phil Roy hat musikalisch einiges zu bieten. hanszimmer-archiv.de stellt Euch den Sänger und Songwriter mit seiner neuen CD vor. Denn mit reichlich Media Ventures Unterstützung ist eine interessante Musikkollektion entstanden. Als Co-Komponisten mit dabei: Hans Zimmer, Gavin Greenaway, Heitor Pereira, Jeff Rona, Geoff Zanelli und James Levine.


Exklusives Interview - Facts - Phil Roy Check List - CD Review und mehr in unserem
Phil Roy Special (englisch / deutsch)

WELTPREMIERE: HANS ROCKT "LIVE IN CONCERT"

Es war eine Weltpremiere - und was für eine. In der ausverkauften Kuipke Hall in Gent zauberte Hans Zimmer mit der Unterstützung zahlreicher Media Ventures Kollegen und namhafter Solisten ein beeindruckendes Programm auf die Bühne. Zwar gab es kleinere Änderungen bei der Besetzung und dem Konzert-Programm (z.B. fehlte Harry Gregson-Williams), störte dies die 3.500 Besucher jedoch nur wenig, denn die gut zweistündige Show hielt größtenteils, was sie versprochen hatte. Im Konzert-Special warten Interviews, Stimmen und Kommentare, Randgeschichten und jede Menge Fotos vom Konzert und aus dem Backstage Bereich.

Die Foto-Galerie

Exklusive Pics vom Konzert sind im "Special" online abrufbar.

Fotos: (c) 2000 hanszimmer-archiv.de
Lisa Gerrard
In der Kuipke Halle
Hans Zimmer
... NOCH FRAGEN ?
Wer seine eigene Meinung, Fragen oder Kommentare loswerden möchte, kann diese per Mail an uns richten.


N E U E  C D S
  • Da Vinci Code (Hans Zimmer)
  • Fluch der Karibik 3 (Hans Zimmer)
  • Music of Hans Zimmer  (Hans Zimmer)
  • Rescue Dawn (Klaus Badelt)
  • Mr. Brooks (Ramin Djawadi)
C H A R T S
  • The Rock (1)
  • Da Vinci Code (-)
  • Gladiator (3)
  • Fluch der Karibik (-)
  • Fluch der Karibik 3  (-)
F E E D B A C K
  • Schick uns für Deine Frage oder
  • Deinen Kommentar einfach eine
  • E-Mail. Wähle außerdem Deinen
  • favorisierten Media Ventures
  • Score für unsere Besucher-Charts !

Alle Rechte an Texten und Interviews liegen beim Autor. Externe Bilder und Grafiken dienen nur zu Kritik und Rezensionszwecken und zur besseren Orientierung. Keine Haftung für externe Linkinhalte.

www.hanszimmer-archiv.de

webmaster@hanszimmer-archiv.de

Page created and designed
by Dirk Hein